Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

41. DAFTA

 

Die DAFTA beleuchtet die Perspektiven des Datenschutzrechts 2018 und bietet eine wichtige Gelegenheit zu einer Standortbestimmung mit Blick auf die neuen Herausforderungen. Sie wird die zweite Stufe der Reform des deutschen Datenschutzrechts ebenso in den Fokus nehmen, wie die sich abzeichnenden Praxisthemen.

Was sind konkrete drängende Fragen im November 2017? Wie gehen wir in der Praxis mit Löschpflichten um? Wie können wir durch Maßnahmen der Pseudonymisierung moderne Angebote datenschutzkonform gestalten? Bleibt im Beschäftigtendatenschutz wirklich alles beim Alten und was ändert sich für den betrieblichen Datenschutzbeauftragten? Obwohl das neue Recht noch nicht einmal anwendbar ist, wird es durch die ePrivacy-Verordnung schon in einen neuen Kontext gestellt. Wir müssen und werden uns damit ebenso befassen, wie mit dem in der Entstehung befindlichen Kaufrecht der Europäischen Union für Digitale Inhalte, das Daten zur Währung erhebt.

Wir stellen uns der Herausforderung, Antworten auf diese und weitere Frage zu geben. Dies werden wir auch 2017 gemeinsam mit Datenschützern aus Wirtschaft, Beratungspraxis, Ministerialverwaltung, Politik und insbesondere auch der Datenschutzaufsicht angehen.

Ein wenig Wehmut beim Aufbruch in die neue Zeit beim Abschied vom BDSG ist erlaubt. Für uns alle sollte das neue Europäische Datenschutzrecht aber als Herausforderung und Chance begriffen werden, einen zeitgemäßen und funktionierenden Datenschutz mit Augenmaß in Europa zu etablieren.

Lassen wir uns gemeinsam auf der 41. DAFTA im bewährten Rahmen des Kölner Maternushauses den Herausforderungen des neuen Datenschutzrechts für die Praxis stellen. Wir freuen uns auf einen praxisnahen und ertragreichen Kongress!

  Die DAFTA beleuchtet die Perspektiven des Datenschutzrechts 2018 und bietet eine wichtige Gelegenheit zu einer Standortbestimmung mit Blick auf die neuen Herausforderungen. Sie wird... mehr erfahren »
Fenster schließen
41. DAFTA

 

Die DAFTA beleuchtet die Perspektiven des Datenschutzrechts 2018 und bietet eine wichtige Gelegenheit zu einer Standortbestimmung mit Blick auf die neuen Herausforderungen. Sie wird die zweite Stufe der Reform des deutschen Datenschutzrechts ebenso in den Fokus nehmen, wie die sich abzeichnenden Praxisthemen.

Was sind konkrete drängende Fragen im November 2017? Wie gehen wir in der Praxis mit Löschpflichten um? Wie können wir durch Maßnahmen der Pseudonymisierung moderne Angebote datenschutzkonform gestalten? Bleibt im Beschäftigtendatenschutz wirklich alles beim Alten und was ändert sich für den betrieblichen Datenschutzbeauftragten? Obwohl das neue Recht noch nicht einmal anwendbar ist, wird es durch die ePrivacy-Verordnung schon in einen neuen Kontext gestellt. Wir müssen und werden uns damit ebenso befassen, wie mit dem in der Entstehung befindlichen Kaufrecht der Europäischen Union für Digitale Inhalte, das Daten zur Währung erhebt.

Wir stellen uns der Herausforderung, Antworten auf diese und weitere Frage zu geben. Dies werden wir auch 2017 gemeinsam mit Datenschützern aus Wirtschaft, Beratungspraxis, Ministerialverwaltung, Politik und insbesondere auch der Datenschutzaufsicht angehen.

Ein wenig Wehmut beim Aufbruch in die neue Zeit beim Abschied vom BDSG ist erlaubt. Für uns alle sollte das neue Europäische Datenschutzrecht aber als Herausforderung und Chance begriffen werden, einen zeitgemäßen und funktionierenden Datenschutz mit Augenmaß in Europa zu etablieren.

Lassen wir uns gemeinsam auf der 41. DAFTA im bewährten Rahmen des Kölner Maternushauses den Herausforderungen des neuen Datenschutzrechts für die Praxis stellen. Wir freuen uns auf einen praxisnahen und ertragreichen Kongress!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
37. RDV-Forum
Kongress 37. RDV-Forum
Das detaillierte Programm veröffentlichen wir im 2. Quartal 2018.
14.11.2018 | Köln
1.130,50 €
2. GDD-IT-Sicherheitsforum
Kongress 2. GDD-IT-Sicherheitsforum

Prof. Dr. Rainer W. Gerling

Das Programm veröffentlichen wir im 2. Quartal 2018.
14.11.2018 | Köln
476,00 €
42. DAFTA
Kongress 42. DAFTA
Das detaillierte Programm veröffentlichen wir im 2. Quartal 2018.
15.-16.11.2018 | Köln
1.487,50 €