Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Dass Lahme gehen ist nach er der Bibel ein Wunder. Forscher an der US-Harvard-Universität wollen Querschnittsgelähmten und Schlaganfallpatienten nun auf irdische Weise helfen.
Wohlbefinden im Beruf ist wichtig. Aber wie finden Job und Bewerber zusammen? Oft entscheidet das Bauchgefühl. Das kann leicht täuschen. Für solche Fälle verspricht moderne Technik unter dem Oberbegriff „künstliche Intelligenz“ eine Lösung zu sein.
Der Herzinfarkt steht auf Platz eins der Todesursachen weltweit. Es kommt auf seine Früherkennung an. Apple will dazu einen Beitrag leisten und hat mit der Universität Stanford eine Studie mit 400.000 Personen durchgeführt.
„Niemals geht man so ganz“. Der Satz von Trude Herr stimmt in der Digitalisierung in besonderer Weise. Unsere Persönlichkeit ist im Netz über den Tod hinaus über unsere persönlichen Daten präsent.

Vorbild am Handy

Wer sieben Tage auf Social Media verzichtet kann Entzugserscheinungen, wie von Suchtmitteln bekommen. Das ergibt eine kürzlich veröffentliche Studie aus Österreich.
Drohnen sind mit Kameras ausgestattete ferngesteuerte Fluggeräte. Sie sind praktisch, wenn man sein Dach auf Sturmschäden untersuchen möchte, bevor man den Dachdecker ruft. Sie übernehmen auch Jobs.
Das Liebesglück macht meist keine Hausbesuche. Drei von Zehn Deutschen suchen es laut Bitkom deshalb in Singlebörsen. Aber auch dort ist der Weg zum Glück oft mühsam.