Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Schulung

Online - Schulung: Datenschutz und Home Office - was ist trotz Corona zu beachten?

Online - Schulung: Datenschutz und Home Office - was ist trotz Corona zu beachten? - Lernen Sie dies in unserer Schulung!


Online - Schulung: Datenschutz und Home Office - was ist trotz Corona zu beachten?
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10323
141,61 €
  • Beginn 09:00 Uhr
  • Ende 10:30 Uhr
141,61 € inkl. MwSt
119,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Online-Schulung: Datenschutz und Home Office - was ist trotz Corona zu beachten?  ... mehr

Online-Schulung: Datenschutz und Home Office - was ist trotz Corona zu beachten?

 

Auf dem ersten Blick erscheint "Home Office" eine einfachen und schnellen Lösung zu sein, um das Ansteckungsrisiko mit Corona zu verringern. Das Ansteckungsrisiko sinkt, während das Risiko für personenbezogene Daten steigt: Mitarbeiter bleiben zu Hause und nutzen ihren privaten PC, drucken auf dem privaten Drucker. Die Ausdrucke werden in der blauen Tonne entsorgt. Bei näherer Betrachtung wird deutlich, dass Home Office zusätzlicher Datenschutzregelungen bedarf. Private Geräte aber auch Familienangehörige stellen ein zusätzliches Risiko für die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit personenbezogener Daten da. Der Arbeitgeber darf nicht über die private Wohnung oder private Geräte bestimmen, ist aber für die datenschutzkonforme Verarbeitung verantwortlich. Das Webinar beleuchtet exemplarisch welche zusätzlichen Regelungen sinnvoll sind, um in diesem Spannungsfeld zu bestehen.

 

Foto: © adiruch na chiangmai\Fotolia.com

Datenschutzrisiken im Home Office Risiken für die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit... mehr
  • Datenschutzrisiken im Home Office
  • Risiken für die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit personenbezogener Daten
  • Nutzung privater Geräte
  • Überwachung von Mitarbeitern im Home Office
Datenschutzrisiken im Home Office Risiken für die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit... mehr

Auf dem ersten Blick erscheint "Home Office" eine einfachen und schnellen Lösung zu sein, um das Ansteckungsrisiko mit Corona zu verringern. Das Ansteckungsrisiko sinkt, während das Risiko für personenbezogene Daten steigt: Mitarbeiter bleiben zu Hause und nutzen ihren privaten PC, drucken auf dem privaten Drucker. Die Ausdrucke werden in der blauen Tonne entsorgt. Bei näherer Betrachtung wird deutlich, dass Home Office zusätzlicher Datenschutzregelungen bedarf. Private Geräte aber auch Familienangehörige stellen ein zusätzliches Risiko für die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit personenbezogener Daten da. Der Arbeitgeber darf nicht über die private Wohnung oder private Geräte bestimmen, ist aber für die datenschutzkonforme Verarbeitung verantwortlich. Das Webinar beleuchtet exemplarisch welche zusätzlichen Regelungen sinnvoll sind, um in diesem Spannungsfeld zu bestehen.


Programmstruktur:

  • Datenschutzrisiken im Home Office
  • Risiken für die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit personenbezogener Daten
  • Nutzung privater Geräte
  • Überwachung von Mitarbeitern im Home Office

 


Referent: Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer, XAMIT Bewertungsgesellschaft mbH, DSZ Datenschutzauditor, Düsseldorf

 

Seminar Datenschutz Aktuell

RA Levent Ferik, RA Andreas Jaspers

28.09.2020 | Düsseldorf
940,10 €
Seminar Teil 1: Einführung in den Datenschutz für die Privatwirtschaft

RA Andreas Jaspers, Thomas Müthlein, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

04.-08.05.2020 | Berlin 07.-11.09.2020 | Berlin 30.11.-04.12.2020 | Köln
2.499,00 €
Seminar Hacker-Tools für Datenschutzbeauftragte

Prof. Dr. Rainer W. Gerling

14.05.2020 | Essen 24.09.2020 | Köln
963,90 €
Seminar Datenschutz-Folgenabschätzung

Bernhard Schlett

23.06.2020 | Stuttgart 09.12.2020 | Köln
833,00 €
Zuletzt angesehen