Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

11. GDD-Fachtagung Datenschutz International


11. GDD-Fachtagung Datenschutz International
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10179
1.654,10 €
  • Start erster Tag: 10:00 Uhr
  • Ende letzter Tag: 12:30 Uhr
1.654,10 € inkl. MwSt
1.390,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:

GDD-Mitglied:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Das detaillierte Programm veröffentlichen wir demnächst. mehr

Das detaillierte Programm veröffentlichen wir demnächst.

FAQ

Verantwortliche in den Bereichen Datenschutz, Recht, Compliance und Personal in international tätigen Unternehmen, Anwälte, Berater, Betriebsräte

Auszug aus dem Programm

 

Die DS-GVO und nationale Implementierungsgesetze: Ein Status Update

  • Regelungsspielräume der DS-GVO
  • Ausgewählte nationale Umsetzungen
  • Fazit und Ausblick

Steffen Weiß, LL.M., Referent Internationale Angelegenheiten, GDD e.V., Bonn

 

Internationale Datentransfers 2.0 – Neues vom Privacy Shield, Binding Corporate Rules und den Standardvertragsklauseln

 

Angesichts der hohen Bußgelder der DSGVO für eine Verletzung der Verpflichtung zum Nachweis eines angemessenen Datenschutzniveaus beim Datentransfer in Drittländer, bleibt die Frage angemessener Garantien weiter hoch aktuell. Der Vortrag informiert über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Privacy Shield, BCRs und Standardvertragsklauseln, insbesondere:

  • Das EU-US Privacy Shield und das First Annual Joint Review - Welche „Kinderkrankheiten“ sind noch zu überwinden?
  • Anpassungsbedarfe von BCRs – Verlangt die DSGVO die Wiederaufnahme von Genehmigungsverfahren?
  • Irland und der EUGH – Wie geht es weiter bei den Standardvertragsklauseln?

Gabriela Krader, LL.M., Konzerndatenschutzbeauftragte, Deutsche Post DHL, Bonn, Mitglied des GDD-Vorstandes

 

Umsetzung von Betroffenenrechten: Ein Erfahrungsbericht
Dr. Barbara Kirchberg-Lennartz, Datenschutzbeauftragte, Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt

 

Haftung unter der DS-GVO - insbesondere konzernweiter Umsatz als Grundlage für Bußgeldberechnung, immaterieller Schaden, persönliche Haftung
Dr. Tobias Jacquemain, GDD e.V., Bonn

 

Länder Special: Brasilien
Jose Belo, Portuguese Association of Data Protection (APPD)

Kongress 42. DAFTA
1.487,50 €
Kongress 37. RDV-Forum
1.130,50 €
Zeitschrift RDV

Prof. Peter Gola, RA Andreas Jaspers, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

155,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland