Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Kompaktkurs

Hilfe, eine Datenschutz-Panne

Best-Praxis Hinweise zur Bearbeitung


Hilfe, eine Datenschutz-Panne
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10508.3
141,61 €
  • Beginn 14:00 Uhr
  • Ende 15:30 Uhr
141,61 € inkl. MwSt
119,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Online-Kompaktkurs: Hilfe, eine Datenschutz-Panne Best-Praxis Hinweise zur Bearbeitung... mehr

Online-Kompaktkurs: Hilfe, eine Datenschutz-Panne

Best-Praxis Hinweise zur Bearbeitung

 

Eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten, welche häufig auch als Datenpanne bezeichnet wird, birgt das Risiko, den davon betroffenen Personen teilweise erheblichen Schaden zuzufügen. Aus diesem Grund sieht die Datenschutz-Grundverordnung strenge Vorschriften vor, wie mit solchen Datenschutzverletzungen aus Sicht der verantwortlichen Stelle umgegangen werden muss. Einige der höchsten bekannten Bußgelder, die seit der Geltung der DSGVO europaweit verhängt wurden, hängen mit diesen Vorschriften zusammen.
Die Teilnehmer werden kurz in die geltenden Regelungen zum Umgang mit Datenschutzverletzungen eingeführt.
Der Schwerpunkt liegt aber darin zu zeigen, wie innerhalb der verantwortlichen Stelle ein Ernstfall praktisch bearbeitet werden könnte, um die kurzen Reaktionsfristen und die Nachweispflichten der DSGVO einzuhalten. Anhand eines Musterprozesses und Fallbeispielen wird erläutert, wie z. B. Verantwortliche zur Einschätzung, wann eine Datenschutzverletzung vorliegt, kommen, wie sie eine Risikobewertung vornehmen und in welchen Fällen die Aufsichtsbehörde informiert oder Betroffene benachrichtigt werden müssen. Dabei werden aufsichtsbehördliche Anforderungen, praktische Erfahrungen und verfügbare Hilfestellungen und Muster zugrunde gelegt.

 

 

Hinweise zur Durchführung des Online-Kompaktkurses:

 

Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Folgen Sie den Hinweisen und betreten Sie die Onlineschulung.

 

Wir führen den Online-Kompaktkurs mit der Plattform edudip durch. Der Vortrag des Referenten*in wird begleitet durch eine PowerPoint-Präsentation. Während des Online-Kompaktkurses können Sie Ihre Fragen an die Referenten*innen im schriftlichem Chat stellen. Der Chat und ebenso die Teilnehmerliste sind nur für den Referenten*in und die Moderation einsehbar. Zur Beantwortung der Fragen wird diese öffentlich im Online-Kompaktkurs vorgelesen und von den Referenten*innen beantwortet werden. Wir bemühen uns, alle eingereichten Fragen in der angegebenen Zeit zu beantworten.

 

Im Anschluss an den Online-Kompaktkurses erhalten Sie die Präsentation per E-Mail zugeschickt. Schauen Sie eventuell auch in Ihren Spam-Ordner. Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie auf Anfrage.

 

Der Online-Kompaktkurs wird nicht aufgezeichnet.

 Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und die Online-Schulung bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und die Online-Schulung bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren.

 Foto: © adiruch na chiangmai\ stock.adobe.com

FAQ

Sie haben in der zentralen oder dezentralen Datenschutzorganisation die Aufgabe, im Falle einer Datenschutz-Panne diese zu bearbeiten, die Bearbeitung zu koordinieren oder hierbei zu beraten oder zu unterstützen, zum Beispiel als

 

  • Leiter oder Mitglied eines Teams für Datenschutzpannen,
  • Datenschutz-Manager,
  • (lokaler / zentraler) Datenschutz-Koordinator  oder  Referent Datenschutz,
  • Datenschutzbeauftragter  oder  Datenschutzberater

Inhalte des Online - Kompaktkurses:

 

Schwerpunkte bilden insbesondere

  • Praxishinweise zum Umgang mit den gesetzlichen Regelungen der DSGVO
    • Wann liegt eine Datenschutzverletzung vor?
    • Was bedeutet ein (hohes) Risiko für Betroffene?
    • Wann muss wie schnell und wem gemeldet werden?
    • Welche Ausnahmen gibt es?
    • Was gilt bei der Auftragsverarbeitung?
  • Praktische Beispiele für Datenschutzverletzungen / bekannte Fälle
  • Inhalte einer Meldung an die Aufsichtsbehörde sowie einer Benachrichtigung an Betroffene
  • Verantwortlichkeiten, Einbindung des Datenschutzbeauftragten
  • Dokumentation von Datenpannen
  • Meldung und Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Maßnahmen zur Behebung der Verletzung

 

Referent:

Philipp Lehmann, DMC Datenschutz Management + Consulting GmbH + Co KG

Online-Kompaktkurs Hilfe, ein AV-Vertrag

Pascal Longerich

25.10.2021 | online
141,61 €
Online-Kompaktkurs Kurz und kompakt: Datenschutz-Folgenabschätzung - DSFA

Evelyn Seiffert

30.09.2021 | online 14.12.2021 | online
141,61 €
Online-Schulung Websites datenschutzkonform gestalten

Kristin Benedikt

23.09.2021 | online 10.02.2022 | Frankfurt/M. 04.05.2022 | online
574,20 €
Seminar ISO 27001 und Datenschutz

Stefan Staub

25.04.2022 | online
589,05 €
Kongress 45. DAFTA + 40. RDV-Forum
17.11.2021 | RDV-Forum | online 17.-19.11.2021 | DAFTA + RDV-Forum | online 18.-19.11.2021 | DAFTA | online
1.487,50 €
Online-Schulung Datenschutz-Management light

Petra Eul-Löh

06.10.2021 | online 22.03.2022 | Frankfurt/M.
589,05 €
Zuletzt angesehen